home home
Ganzheitliche Behandlung Die osteopathische Therapie und die Naturheilkunde beruhen beide auf demselben Grundsatz und ergänzen sich daher besonders gut in Diagnose und Therapie. Das Ziel beider Therapien ist das Erkennen von Zusammenhängen im Körper und die Unterstützung des Gesamtorganismus, um die Selbstheilungskräfte anzuregen. Es wird nicht nur auf die körperliche Symptomatik eingegangen, sondern der Mensch in seinem ganzen Wesen betrachtet. Die Selbstregulation des Körpers zu aktivieren, bedeutet im Sinne der ganzheitlichen Behandlung, den Körper über verschiedene Impulse zu aktivieren, ihn zu unterstützen und zu kräftigen. Diese Aufgabe ist, je nach Symptomatik, durch vielfältige Impulse zu erreichen, die besonders auch in der Kombination ihre Wirkungen entfalten können. Säuglinge und Kinder in der Naturheilpraxis Säuglinge und Kinder bilden ihr Immunsystem erst im Laufe des Heranwachsens aus. Der Kontakt zu einer Vielzahl von Erregern führt immer wieder zu Erkrankungen, aber auch zur Ausbildung einer guten körpereigenen Abwehr. In zunehmendem Maße kommen für immer mehr Kinder Belastungen durch unsere hektisch geprägte Zeit, durch Schule und Freizeit hinzu, dies macht sich häufig in Form von Unruhe, Schlafstörungen oder sogar Aggressivität bemerkbar. Hier sind Osteopathie und Naturheilkunde neben dem Kinderarzt immer wieder eine gute Ergänzung. Speziell für Kinder stehen sanfte Verfahren wie z.B. CranioSacral Therapie, Bachblüten, Ohrkerzen oder Pflanzliche Urtinkturen zur Verfügung.
Anja Kohnen
HEILPRAKTIKERIN
Osteopathie Osteopathie für Schwangere & Frauen Gesprächstherapie/ Traumatherapie Time Waver Osteopathie für Säuglinge & Kinder
Osteopathie
Gesprächstherapie/ Traumatherapie
Osteopathie für Schwangere & Frauen
Time Waver
Osteopathie für Säuglinge & Kinder
Osteopathie und Kinderwunsch
Osteopathie und Kinderwunsch
Anja Kohnen
HEILPRAKTIKERIN  -  PRAXIS FÜR OSTEOPATHIE UND NATURHEILKUNDE